Friedhof

Der Friedhof in Münchaurach steht unter der Trägerschaft der evgl.-luth. Kirchengemeinde Aurachtal.

In der Regel finden die Beerdigungen und Beisetzungen am frühen Nachmittag statt.

Ist die Beerdigung für 14.00 Uhr angesetzt, dann beginnt die Trauerfeier in der Kirche und der Gang auf den Friedhof schließt sich an.

Sollte 14.30 Uhr abgekündigt sein, dann fangen wir am Friedhof an und ziehen anschließend in die Kirche. In diesem Fall kann die Jugendkapelle allerdings in Zukunft nicht mehr den Abschied am Grab begleiten.

Für den Friedhof Münchaurach wurden die neue Friedhofsgebührenordnung, die Friedhofsordnung und die Grabmal- und Bepflanzungsordnung am 11.1.2023 von der evang. luth. Landeskirchenstelle genehmigt und wurden durch öffentliche Bekanntmachung im Amtsblatt Aurachtal vom 19.1.2023 und 4-wöchige Auslage im evang. Pfarramt Aurachtal rechtswirksam.

Im Anhang finden Sie die Dokumente.